01 Grafenloch 2009-10 Grafenlo 04307 age

Ritterleben ...

... im Schutz der Höhle

Wie im Hoch- und Spätmittelalter eine ritterliche Höhlenburg aussah, lässt sich anhand der eindrucksvollen Mauerreste des Grafenlochs studieren. Durch archäologische Untersuchungen im Jahre 2008 wurde die Bedeutung der Höhlenburg Grafenloch als Anlage des 10. bis frühen 13. Jahrhunderts erkannt. Die spektakuläre Lage in senkrechter Wand begeistert jeden Besucher.

Auf dem Weg zu Grafenloch bietet der Audorfer Höhlenweg noch drei weitere interessante höhlenthematische Objekte, die einen Abstecher lohnen: Das Museum im Burgtor, das Höhlenhaus Weber an der Wand und die Ponorhöhle im Schlossberg!

Willkommen in der Höhlenburg!

05 2009-10 Grafen HDR3a 10x15 _B2000.JPG

Familientouren zu Erlebnishöhlen in Bayern und Tirol